Bewertungen




Christian Fulde
Informatikstudent

Ich habe das Spiel Phönix zusammen mit meiner Frau und zwei weiteren Personen gespielt. Anfangs war ich sehr skeptisch. Was sollte mir ein "Würfelspiel" schon über mich erzählen können? Schnell wurde meine anfängliche Skepsis über das Spiel weniger und ich erkannte mich in vielen Situationen selbst wieder. Doch noch viel wichtiger waren die Erkenntnisse über mich, dessen ich mir noch nicht ganz bewusst war. Diese waren teils erfreulich und teils auch unerfreulich und etwas traurig. So war ich bei der Karriereinsel ziemlich schnell vorbei, jedoch bin ich andauernd auf der Beziehungsinsel verbrannt. Anfangs konnte ich mir daraus keinen Reim machen, doch Olga merkte man Ihre Erfahrung deutlich an. Sie wusste stets die Situation einzuschätzen und konnte einem auch Mut machen. Insbesondere wenn man selbst Dinge festgestellt hat, die einem vorher gar nicht so sehr bewusst waren. Sie brachte Ideen und Möglichkeiten ins Spiel damit zukünftig besser zurecht zu kommen. Das Spiel Phönix ist eine sehr beeindruckende Möglichkeit mehr über sich herauszufinden. Es ist mit viel liebe und einprägsamen Bildern gestaltet. Durch das Spiel habe ich herausgefunden, dass es mir sehr viel Kummer bereitete wenig mit gleichgesinnten Männern zu tun zu haben. Mir fehlte ein Kumpel, eine echte Männerfreundschaft und ein guter Freund. Das war mir alles schon etwas vor dem Spiel klar, jedoch hat mir diesen Spiel gezeigt, dass es mich doch mehr bedrückt als ich selber zugeben wollte. Es mag Schicksal sein oder meine neue Erkenntnis, doch nach bereits kurzer Zeit habe ich eine sehr bereichernde Männerfreundschaft aufbauen können. Ich kann das Spiel Phönix und Olga als Moderatorin jederzeit weiterempfehlen.


Bewertung zu Olga Permann

Veranstaltung: "Phoenix Rebirth Game"

Stadt: Flensburg, Germany


Natalia Willner
Lehrerin

Аn meinem Geburtstag, dem 30.01.18 habe ich in „Phoenix the Rebirth game“ gespielt. Bin an diesem Tag 39 geworden. Das war sehr symbolisch und wichtig für mich. Ich wollte unbedingt dieses Spiel an diesem Tag spielen! Schon seit paar Jahren möchte ich mein Problem - das Übergewicht - aus der psychologischen Perspektive betrachtend, lösen. Ich bin jetzt auch noch in einem Alter, wo man viele Fragen zu sich selber hat und auf einem neuen persönlichen Niveau sich weiter entwickeln möchte. Olga hat mir noch vor dem Spielbeginn alles sehr gut erklärt und mir exakt die richtigen Fragen gestellt, sodass ich genau wusste, was ich von dem Spiel eigentlich will! Meine Anfrage an das Spiel lautete: ob ich mir erstmal selber verzeihen kann, dass ich Übergewicht habe. Ob ich mich selber so annehmen kann, wie ich bin, um dann das gewünschte Gewicht zu erreichen und in Harmonie mit meinem Körper zu leben. Ich will einfach glücklicher und leichter werden! Was hilft mir dabei?! Und was stand bis jetzt immer im Weg?! Das Spiel verlief im Großen und Ganzen leicht und auch sehr interessant! Nur am Anfang war ich aus Ungewissheit etwas angespannt gewesen. Olga hat mich aber so einfühlsam und professionell durch das Spiel geführt, dass ich mich relativ schnell völlig entspannen konnte. Die Antworten habe ich auch erstaunlicherweise bekommen! Teilweise haben sie mich sehr überrascht! Olga hat mir noch paar Hausaufgaben gegeben und ein tolles Buch empfohlen. Ich beschäftige mich mit der großen Freude damit, es ist wie ein frischer Atemzug für mich, so wunderbar passen diese Empfehlung zu mir! Ich bin noch dabei, all das zu verarbeiten, fühle mich aber dennoch schon anders und merke bereits positive Veränderungen in meinen Gedanken und meinem Verhalten! Ein großes Dankeschön!


Bewertung zu Olga Permann

Veranstaltung: "Phoenix Rebirth Game"

Stadt: Flensburg, Germany


Lena T.
Dipl.-Immobilienwirtin

Ich kenne Olga Permann noch aus der Dienstzeit. Anschließend ist jeder unterschiedliche Wege gegangen. Als mir Olga von Phönix erzählt hat, konnte ich mir zunächst unter dem "Spiel" nichts vorstellen. Ich habe mich darauf eingelassen und war sehr verblüfft. Das Spiel thematisiert verschiedene Lebensbereiche und visualisiert mit viel Bildwerk persönliche Stärken und Schwächen. Ich rufe mir nach wie vor gerne die Bilder in Erinnerung. Dies hilft mir in vielen Situationen zu handeln oder mir meiner Stärken und Schwächen bewusst zu sein. Die Teilnahme hat mich in meinem Studium und auf meinem Berufsweg (Bank/Immobilien) weiter gebracht. Ich danke Olga und habe die Teilnahme an Phönix bereits weiterempfolen.


Bewertung zu Olga Permann

Veranstaltung: "Phoenix Rebirth Game"

Stadt: Flensburg, Germany


Oxana Bilkenroth
Diplom. Sozialpädagoge

Am Anfang wusste ich gar nicht, worauf ich mich eingelassen habe. Es wahr alles sehr ungewöhnlich. Ich muss zugeben, dass ich diesem Spiel erst nicht ganz vertraut habe: „es muss doch einen Hacken geben..!“ Ich war ein Beobachter, der alles versuchte zu analysieren und zu verstehen. Langsam löste sich diese Anspannung auf. Im Spielprozess hatte ich immer mehr das Gefühl, dass dieses Spiel eine Zauberei ist! Ich wollte unbedingt verstehen, wie diese Mystik funktioniert! Ich habe gesehen, dass alles richtig läuft, dass alles meiner Realität absolut entspricht, aber anders als Zauberei, kann ich das immer noch nicht beschreiben, auch wenn ich über das Spiel jetzt nachdenke. In manchen Momenten habe ich das Gefühl gehabt, dass ich mich in einem Format der Selbstanalyse befinde. Dass ich jetzt hier bin, um mich gezielt mit eigenen Gedanken auseinander zu setzen, also eine selbstständige Gedankenanalyse durchzuführen. Um dann mir selbst die Fragen beantworten zu können: was ich überhaupt will und wozu. Das Ergebnis hat mich fasziniert! Vielleicht war ich anfangs noch nicht mal bereit dafür, dass das Ergebnis so klar, so reell und so unerwartet vor den Augen erscheinen wird. Das war in gewisser Weise sogar fantastisch. Damit habe ich nicht gerechnet, dass innerhalb von 4 Stunden, tatsächlich eine Frage auf eine Antwort gefunden wird. Musste dann aber feststellen, dass die Antwort bereits da ist… in dem Moment war ich fassungslos. Die Antwort habe ich selbst gefunden! Dabei muss ich unserem Fasilitator Olga Permann ein großes Dankeschön aussprechen, den ihre analytische Hilfe, absolute Empathie, treffende Insider über uns Teilnehmer, richtig gewählte und richtig formulierte Fragen - all das hat mich genau dahin begleitet, wo ich auch hin wollte. Also noch mal, Dankeschön für diese Möglichkeit! Ich nehme es als eine Art Hilfsmittel für viele Lebenssituationen mit.


Bewertung zu Olga Permann

Veranstaltung: "Phoenix Rebirth Game"

Stadt: Kiel, Germany